Hilfe-Center
Folgen

Was bedeutet es, meine Anleitungen “inklusive Umsatzsteuer” zu bepreisen?

Im Designerportal können Sie unter dem Punkt "Pricing Preferences" festlegen, ob die von Ihnen eingegebenen Preise für Ihre Anleitungen von uns als inclusive oder exclusive Mehrwertsteuer (englisch: VAT = Value Added Tax) interpretiert werden wollen. 

Wenn Sie den Preis Ihre Anleitungen inklusive der Umsatzsteuer (Bruttopreise) angeben, bedeutet dies, dass alle Kunden weltweit den gleichen Preis für Ihre Anleitung zahlen werden. Sie müssen anschließend für den Betrag der Umsatzsteuer in Ihrem Anleitungspreis aufkommen und Ihr Gewinn wird abhängig von dem Umsatzsteuersatz in dem Land des Käufers variieren. Es wird keine Umsatzsteuer berechnet in Ländern, in denen keine Umsatzsteuer fällig wird, wobei in der EU der Umsatzsteuersatz von 17% - 25% variiert, abhängig davon, in welchem Land die Anleitung gekauft wird.

Nachfolgend finden Sie ein Beispiel für einen Bepreisung inklusive der Umsatzsteuer während der verkaufsfördernden Phase, wenn Provisionen außer Acht gelassen werden:

  • Angenommen Sie als Designer setzten den Preis Ihrer Anleitung auf 5€
  • Wenn diese Anleitung von einem Kunden in den UK gekauft wird, wo der Umsatzsteuersatz bei 20% liegt, wird der Preis, den der Kunde sehen und zahlen wird 5€ betragen
  • Wenn ein Verkauf dieser Anleitung in den UK abgeschlossen ist, werden wir Ihnen den Betrag von 4€ auszahlen und 1€ einbehalten, um die Umsatzsteuer zu bezahlen
  • Wenn diese Anleitung an einen Kunden in Australien verkauft wird, wo keine Umsatzsteuer berechnet wird, wird der Preis, den der Kunde sehen und zahlen wird 5€ betragen
  • Wenn ein Verkauf dieser Anleitung in Australien abgeschlossen ist, werden wir Ihnen den vollen Betrag von 5€ auszahlen, da keine Umsatzsteuer gezahlt werden muss
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 1 fanden dies hilfreich
Haben Sie weitere Fragen? Senden Sie uns eine Nachricht.

Kommentare

Powered by Zendesk